Warenkorb
+49 911 477 388 00
Produktkategorien

Unser sorgfältig ausgewähltes Angebot an Einweghandschuhen umfasst zwei Bereiche: Nitrilhandschuhe und Vinylhandschuhe.

Das gewählte Material der Einmalhandschuhe hat dabei verschiedene Vorteile. So zum Beispiel sind die Nitrilhandschuhe besonders reißfest und widerstandsfähig gegenüber vielen Chemikalien, Ölen und Fetten. Vinylhandschuhe sind weniger beständig und eignen sich so für leichte Anwendungen, bei denen keine starken mechanischen Belastungen auftreten.

Nitrilhandschuhe
Vinyl Handschuhe

FAQ

Die Auswahl an Nitril-Handschuhen ist groß. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Nitril-Handschuhe für Sie die passenden sind, fragen Sie bei uns an. Wir beraten Sie gerne und sind Ihnen behilflich bei Ihrer Entscheidung.

Nitril Handschuhe in schwarz sind vor allem im Gastro-Bereich wegen des Designs sehr beliebt. Generell eignen sich Nitril Handschuhe überall dort, wo (früher) auch Latexhandschuhe genutzt wurden, insbesondere im medizinischen Umfeld (Humanmedizin, Zahnmedizin oder Tiermedizin), Arztpraxen oder Ambulanzen, Pflege, Tattoo Studio, Kosmetik, Lebensmittelindustrie, Handwerk oder Chemie wie auch im privaten Umfeld.

Bei Nitril-Handschuhen handelt es sich um Einmalhandschuhe, die latexfrei und meist ungepudert sind. Sie sind für Allergiker gut geeignet und können auch bei empfindlicher Haut viele Stunden getragen werden.

Nitril Handschuhe sind Einmalprodukte und sollten deshalb nach einmaligem Tragen weggeworfen werden. Entsorgen Sie sie bitte im Restmüll und keineswegs in der gelben Plastiktonne.

Nitril ist ein synthetischer Kautschuk, der sich ähnlich wie Latex verhält. Allerdings ist Nitril für Allergiker unbedenklich, da keine Weichmacher oder Latex-Proteine enthalten sind.

Nitril verhält sich in vielen Eigenschaften sehr ähnlich wie Latex. Nitril Handschuhe sind allerdings gegenüber Latex mechanisch erheblich fester (höhere Perforationsfestigkeit) und haben eine höhere chemische Beständigkeit. Das Feingefühl ist ebenso wie die Dehnbarkeit sehr hoch. Nitrilhandschuhe sind für Allergiker ungefährlich und für den Kontakt mit verschiedensten Lebensmittelarten zugelassen. Sie sind insgesamt strapazierfähiger als andere Modelle.

Es gibt keine bekannte Allergie gegen Nitril-Handschuhe, nur Allergien gegen Latex.

Handschuhe im OP-Bereich müssen zwingend steril sein. Oft sind diese OP-Handschuhe aus Naturlatex, Polychlopene oder auch aus einem anderen sterilen Material.

Bei deusmed finden Sie Nitril Handschuhe in schwarz oder blau in den Größen zwischen XS und XL.

Gerade die gute Hautverträglichkeit, ein hoher Tragekomfort sowie die gute Ableitung von Wärme sprechen für Nitril. So sind Sie bei Viren, Bakterien, pathogenen Keimen, Chemikalien, Lösungsmittel, Ölen und Fetten geschützt.